Wasserkraftwerke in Salzburg genehmigt

Wasserkraft-Projekte "Zederhausbach" und "Dorfergraben" erlangen Baureife

Mit Mitte Mai konnte die Projektierung für die Wasserkrafte "Zederhausbach" und "Dorfergraben" mit Erhalt der Bewilligungsbescheide des Landes Salzburg erfolgreich abgeschlossen werden. Durch die eketrizitäts-, wasser- und naturschutzrechtliche Bewilligung wurde nun die Baureife der Projekte erreicht.

"Wir freuen uns, dass unsere Bemühungen Früchte tragen. Mit Erhalt der Genehmigung sind wir nun in der Lage beide Projekte umzusetzen und die Bauphase zügig zu starten", erklärt Robert Gruber, Bereichsleiter Wasserkraft und Gesellschafter bei WindLandKraft.

Das Kraftwerk "Zederhausbach" liefert mit einer Anschlussleistung von 500 KW eine jährliche Arbeitsleistung von rund 2.000 MWh; das Kraftwerk "Dorfergraben" mit 400 KW Anschlussleistung wird nach Fertigstellung rund 1.800 KWh in das Versorgungsnetz einspeisen. Die Errichtungs- und Adaptierungsarbeiten können mit August diesen Jahres beginnen. Gemäß Bauzeitplanung ist mit einer Fertigstellung Ende des ersten Quartals (März) 2013 zu rechnen.

 

23.05.2012 19:38
Zurück